341 Feuer auf Wiese

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Walldorf auf den ehemaligen Grillplatz in Walldorf alarmiert. Dort brannte ein Lagerfeuer auf einer Wiese. Die Feuerwehr löschte das Feuer ab und kontrollierte die nähere Umgebung.

340. Austritt von Reizgas an Gesamtschule

Am 15.11.2019 um 10:33 Uhr wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf zu einem Reizgas austritt mit mehreren verletzten Personen an die Bertha-von-Suttner Schule gerufen. Dort klagten mehrere Schüler über Atemwegreizungen, da unbekannte Reizgas in einer Toilette versprüht hatten. Das Gebäude wurde umgehend Evakuiert und die betroffenen Schüler an den Rettungsdienst übergeben. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die […]

339. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Samstag, den 9.11.2019 um 22:44 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels im Hessenring alarmiert. Es hatte in einem Zimmer im 6. Obergeschoss ein Rauchmelder den Alarm ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert es wurde weder Qualm noch ein Feuer vorgefunden. Nach dem Erkunden wurde die Brandmeldeanlage wieder funktionsfähig geschaltet […]

338. Notfalltüröffnung

Die Feuerwehr Walldorf wurde am heutigen Donnerstag um 8:33 Uhr in den Alpenring alarmiert. Dort musste eine verschlossene Tür für den Rettungsdienst geöffnet werden. Die Einsatzkräfte konnten die Tür mit Spezialwerkzeug öffnen und dem Rettungsdienst den Zutritt ermöglichen. Im Nachgang wurde die Tür wieder schließfähig gemacht und die Wohnung an die Polizei übergeben.

337. Feuer an Supermarkt

Am Sonntag um 6:22 Uhr wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf zum REWE-Markt am Tizianplatz gerufen. Dort sollte eine Mülltonne am Gebäude brennen. Da sich ein solcher Brand schnell auf das Gebäude ausbreiten kann, sind beide Stadtteilwehren alarmiert worden. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte zwei brennende Müllbehälter fest, eine direkte Bedrohung für den Supermarkt bestand aber nicht. […]

336. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am frühen Samstagmorgen, um 8:13 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf in die Nordendstraße alarmiert. Dort hatte in einem ehemaligen Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, ein Rauchmelder einen Alarm ausgelöst. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich und konnten schnell Entwarnung geben. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften.

335. Mülleimerbrand

Am Abend des 29.10.2019 gegen 18:10 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem brennenden Mülleimer auf den Fahrradweg Richtung Bertha-von-Suttner Schule alarmiert. Dort brannte ein Mülleimer am Fahrradweg. Beim Eintreffen der Kräfte war das Feuer bereits gelöscht. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch und kontrollierte mithilfe der Wärmebildkamera die Einsatzstelle.

334. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Sonntag, den 27.10.2019 um 13:00 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels in der Langener Straße alarmiert. Durch einen technischen Defekt hatte ein Rauchmelder im Speiseraum den Alarm ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Anlage wurde wieder Betriebsbereit geschaltet.

333. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Donnerstag, den 17.10.2019 um 13:00 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels in der Langener Straße alarmiert. Durch einen technischen Defekt hatte ein Rauchmelder im Speiseraum den Alarm ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Anlage wurde wieder Betriebsbereit geschaltet. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 19 Einsatzkräften aus.

332. Nottüröffnung

Am Mittwoch um 12:10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Nottüröffnung in die Schillerstraße alarmiert. Die Feuerwehr musste vor Ort jedoch nicht mehr tätig werden, da die Tür bereits durch einen Anwohner geöffnet wurde.

330. und 331. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Samstag, den 12.10. um 17:12 Uhr und Sonntag, den 13.10. um 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zusammen mit dem Ortsverein des DRK Walldorf jeweils in die Nordendstraße alarmiert. In einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Auslösegrund konnte von den Kräften nicht mehr festgestellt werden. Die […]

329. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem Wertstoffhof in die Straße „An der Brücke“ alarmiert. Dort hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort bestand jedoch keine Gefahr. Die Auslöseursache war nicht feststellbar und die Feuerwehr konnte den Einsatz beenden.

328. Brandmelder in Alarm

Am Sonntag wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Hotels in der Straße An der Brücke alarmiert. Dort hatte ein Rauchmelder im ersten Obergeschoss wahrscheinlich durch Wasserdampf ausgelöste. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, stellte die Brandmeldeanlage zurück und übergab die Einsatzstelle an den Hotelbetreiber.

327. Notfalltüröffnung

Ca. 3 Stunden später gingen erneut die Funkmeldeempfänger der Walldorfer Kameraden. Dieses Mal wurde die Feuerwehr zu einer Notfalltüröffnung in die Schwarzwaldstraße gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte sich der Rettungsdienst bereits zutritt zur Wohnung verschaffen. Somit war auch dieser einsatz schnell für die Feuerwehr beendet.

326. Unklare Rauchentwicklung

Am Samstag, den 28.09.2019 wurde die Feuerwehr zu einer unklaren Rauchentwicklung an die Wageninger Straße, Höhe Bahnbrücke alarmiert. Vor Ort fand die feuerwehr mehrere gelöschte Holzscheite vor. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und konnte anschließend den Einsatz beenden.