Aktuelle Einsätze und News der Feuerwehr Walldorf

Ereignisreiche 12 Stunden

Die Feuerwehr Walldorf rückte von Sonntagmittag bis in die frühen Morgenstunden in nur innerhalb von 12 Stunden zu vier Einsätzen aus.

Zum ersten Alarm wurde die Feuerwehr bereits um 15:02 Uhr zu einer Nottüröfnung alarmiert. (https://www.feuerwehr-walldorf.org/einsatz/2017/07/16/063-notfalltueroeffnung/)

Bereits um 17:03 Uhr ertönten die Funkmeldeempfänger der Walldorfer Kameraden erneut. Dieses Mal ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Okrifteler Straße in Höhe des Flughafentores 31. (https://www.feuerwehr-walldorf.org/einsatz/2017/07/16/064-verkehrsunfall/).

Um 00:33 Uhr ging der dritte Alarm bei der Wehr ein. Die Feuerwehr rückte zu einem Hotel in der Nordendstraße aus, welches zurzeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird. Dort wurde ein Druckknopfmelder ohne erkennbaren Grund eingeschlagen. (https://www.feuerwehr-walldorf.org/einsatz/2017/07/17/065-brandmeldereinlauf/)

Der insgesamt vierte Einsatz ereignete sich um 02:26 Uhr. Die Feuerwehr Walldorf wurde erneut zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Dieses Mal kollidierten zwei Kraftfahrzeuge frontal miteinander. Beide Insassen wurden verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst abtransportiert werden. (https://www.feuerwehr-walldorf.org/einsatz/2017/07/17/066-vu-mit-zwei-pkw/)

Um 05:37 Uhr waren alle Einsätze abgearbeitet. Dies bedeutete jedoch nicht das die Kameraden den entfallenen Schlaf nachholen konnten. Die meisten Einsatzkräfte konnten sich noch „frisch machen“ und etwas Frühstücken. Anschließend begannen sie Ihren ganz normalen Arbeitstag nachzugehen. Denn die geleistete Arbeit der Feuerwehr Walldorf geschieht ehrenamtlich und freiwillig.

066. VU mit zwei PKW

Zum vierten Mal innerhalb von 12 Stunden wurde die Walldorfer Wehr alarmiert. Erneut ereignete sich ein Verkehrsunfall. Dieses Mal ging es für die Einsatzkräfte auf die Wageninger Straße. Dort kollidierten zwei Fahrzeuge Frontal miteinander. Beide Insassen wurden bereits beim Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst behandelt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab, stellte den Brandschutz sicher und nahm die ausgelaufenen Betriebsstoffe mithilfe von Bindemittel auf. Die Wageninger Straße war über den kompletten Einsatz gesperrt. Um 05:37 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

      

17.07.2017 02:26 Wageninger Straße F 1

065. Brandmeldereinlauf

Am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr Walldorf zusammen mit dem Ortsverein des DRK Walldorf um 00:33 Uhr in die Nordendstraße alarmiert. In einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Druckknopfmelder im 2. Obergeschoss des Objektes wurde Mutwillig eingeschlagen. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

17.07.2017 00:33 Nordendstraße F BMA

064. Verkehrsunfall

Zum zweiten Einsatz innerhalb von zwei Stunden, wurde die Feuerwehr Walldorf um 17:03 Uhr auf die Okrifteler Straße, Höhe Tor 31 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug wurde stark beschädigt, nachdem es gegen ein schweres Eisentor krachte und anschließend am Waldzaun zum Stillstand kam. Die Fahrerin wurde beim Aufprall verletzt und vom Notarzt betreut. Die Feuerwehr Walldorf stellte den Brandschutz sicher und klemmte die Autobatterie ab. Um 17:50 Uhr war der Einsatz für die 15 eingesetzten Kräfte vorbei.

   

16.07.2017 17:03 Okrifteler Straße H 1

063. Notfalltüröffnung

Am Sonntagmittag um 15:02 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer Notfalltüröffnung in die Max-Planck-Straße alarmiert. Bereits vor Ausrücken des ersten Fahrzeuges kam die Rückmeldung von der Leitstelle, dass die Tür bereits geöffnet wurde. Somit konnte die Feuerwehr den Einsatz abbrechen.

16.07.2017 15:02 Max-Planck-Straße H 1 Y

062. Gemeldeter Kellerbrand

Um 22:58 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf in die Schwarzwaldstraße alarmiert. Anwohner vernahmen einen lauten Knall, der wohl aus dem Heizungskeller kam. Die Feuerwehr kontrollierte den Keller mithilfe eines Gasmessgerätes und der Wärmebildkamera, konnte jedoch nichts feststellen. Somit war der Einsatz für das DRK-OV Walldorf und die Feuerwehr beendet.

10.07.2017 22:58 Schwarzwaldstraße F 2

061. Rauchentwicklung am Bahnhof

Auch am Wochenende des Walldorfer Weinfestes musste die Feuerwehr Walldorf ausrücken. Am Samstagabend um 22:48 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer unbekannten Rauchentwicklung in Höhe des Walldorfer Bahnhofes alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Bahnhofsplatz verraucht. Nach kürzester Zeit jedoch verzog sich der Rauch und die Feuerwehr konnte trotz ausgiebiger Erkundung die Ursache nicht feststellen. Somit war der Einsatz für die ausgerückten Kräfte um 23:25 Uhr beendet.

08.07.2017 22:48 Bahnhof Walldorf F 1

060. Erneut eingeschlagener Brandmelder

Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Walldorf zusammen mit dem Ortsverein des DRK Walldorf um 06:55 Uhr erneut in die Nordendstraße alarmiert. In einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Druckknopfmelder im 3. Obergeschoss des Objektes wurde wiederholt Mutwillig eingeschlagen. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

05.07.2017 06:55 Nordendstraße F BMA

059. Eingeschlagener Brandmelder

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Walldorf zusammen mit dem Ortsverein des DRK Walldorf um 22:31 Uhr in die Nordendstraße alarmiert. In einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Druckknopfmelder im Kellergeschoss des Objektes wurde Mutwillig eingeschlagen. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

04.07.2017 22:31 Nordendstraße F BMA

058. Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Dienstagabend um 19:32 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem Wohnungsbrand in die Schwarzwaldstraße alarmiert. Sofort rückte der komplette Löschzug der Walldorfer Wehr aus. Zum Glück handelte es sich bei dem gemeldeten Wohnungsbrand nur um einen Elektrogrill auf einem Balkon im ersten Obergeschoss. Der Grill wurde ausgeschaltet und der Einsatz war somit beendet.

04.07.2017 19:32 Schwarzwaldstraße F 2 Y
Mehr Einsätze Mehr News