Aktuelle Einsätze und News der Feuerwehr Walldorf

333. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Donnerstag, den 17.10.2019 um 13:00 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels in der Langener Straße alarmiert. Durch einen technischen Defekt hatte ein Rauchmelder im Speiseraum den Alarm ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Anlage wurde wieder Betriebsbereit geschaltet. Es rückten 4 Fahrzeuge mit 19 Einsatzkräften aus.

16.10.2019 13:00 Langener Straße F BMA

332. Nottüröffnung

Am Mittwoch um 12:10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Nottüröffnung in die Schillerstraße alarmiert. Die Feuerwehr musste vor Ort jedoch nicht mehr tätig werden, da die Tür bereits durch einen Anwohner geöffnet wurde.

16.10.2019 12:10 Schillerstraße H 1 Y

330. und 331. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Samstag, den 12.10. um 17:12 Uhr und Sonntag, den 13.10. um 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zusammen mit dem Ortsverein des DRK Walldorf jeweils in die Nordendstraße alarmiert. In einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Auslösegrund konnte von den Kräften nicht mehr festgestellt werden. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

13.10.2019 17:12 Nordendstraße F BMA

329. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem Wertstoffhof in die Straße „An der Brücke“ alarmiert. Dort hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst.
Vor Ort bestand jedoch keine Gefahr. Die Auslöseursache war nicht feststellbar und die Feuerwehr konnte den Einsatz beenden.

04.10.2019 08:52 An der Brücke F BMA

328. Brandmelder in Alarm

Am Sonntag wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Hotels in der Straße An der Brücke alarmiert. Dort hatte ein Rauchmelder im ersten Obergeschoss wahrscheinlich durch Wasserdampf ausgelöste. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, stellte die Brandmeldeanlage zurück und übergab die Einsatzstelle an den Hotelbetreiber.

29.09.2019 17:29 An der Brücke F BMA

327. Notfalltüröffnung

Ca. 3 Stunden später gingen erneut die Funkmeldeempfänger der Walldorfer Kameraden. Dieses Mal wurde die Feuerwehr zu einer Notfalltüröffnung in die Schwarzwaldstraße gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte sich der Rettungsdienst bereits zutritt zur Wohnung verschaffen. Somit war auch dieser einsatz schnell für die Feuerwehr beendet.

28.09.2019 17:25 Schwarzwaldstraße H 1 Y

326. Unklare Rauchentwicklung

Am Samstag, den 28.09.2019 wurde die Feuerwehr zu einer unklaren Rauchentwicklung an die Wageninger Straße, Höhe Bahnbrücke alarmiert. Vor Ort fand die feuerwehr mehrere gelöschte Holzscheite vor. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und konnte anschließend den Einsatz beenden.

28.09.2019 14:46 Wageninger Straße F 1

325. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Freitagabend um 17:36 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Bürogebäude in die Nordendstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, das ein Druckknopfmelder im Keller eingeschlagen wurde. Die Feuerwehr kontrollierte den betreffenden Bereich, stellte die Brandmeldeanlage zurück und übergab die Einsatzstelle an den Hausmeister

27.09.2019 17:36 Nordendstraße F BMA

24-Stundenübung der Jugendfeuerwehr Walldorf

Jugendfeuerwehr zeigt ihr können

Von Samstag, den 21.09.2019, bis Sonntag, den 22.09.2019 veranstaltete die Jugendfeuerwehr Walldorf eine 24h-Übung. Bei dieser Übung übernahmen die Jugendlichen den Part eines Berufsfeuerwehrmannes oder einer Berufsfeuerwehrfrau.

Um 13:00 Uhr begann die Übung und die Jugendlichen wurden den Fahrzeugen zugeteilt. Anschließend wurden die Feuerwehrautos geprüft und die Betten im Lehrsaal bezogen. Bereits während dieser Arbeit ertönte der erste Alarmgong. Die Jugendlichen liefen zu ihrer Einsatzkleidung, zogen sich um und besetzten die Autos. Bei dem ersten Einsatz handelte es sich um auslaufende Betriebsstoffe, dort mussten die Jugendlichen ein Auto beiseiteschieben, Betriebsstoffe aufnehmen und die Fahrbahn reinigen. Beim zweiten Alarm wurden die Jugendlichen zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen, es musste eine Person aus dem Keller gerettet werden. Danach fuhren die Jugendlichen zurück zur Wache und rüsteten die Fahrzeuge wieder auf. Wenige Minuten später ertönte erneut der Alarmgong, es wurde eine Unklare Rauchentwicklung in der Jean-Clavin-Straße gemeldet. Dort angekommen stellten die Jugendlichen fest, dass die Rauchentwicklung durch einen Grill kam.

   

(mehr …)

324. Gemeldeter Gausaustritt

Am Donnerstagmittag um 14:18 Uhr wurden die Wehren aus Mörfelden-Walldorf und die Messkomponente des Kreises Groß-Gerau nach Walldorf in den Finkenweg alarmiert. Dort wurde laut Meldung der Leitstelle bei Bauarbeiten die Hauptgasleitung angebohrt und deshalb würde Gas austreten. Das erste Löschfahrzeug aus Walldorf konnte jedoch schnell Entwarnung geben, da nicht die Gasleitung getroffen wurde sondern nur eine Starkstromleitung. Der Monteur hatte Glück im Unglück und erlitt nur einen leichten Schock. Die Feuerwehr kontrollierte mit der Wärmebildkamera den Bereich und übergab anschließend die Einsatzstelle an die Elektrofirma und den Hauseigentümer.

26.09.2019 14:18 Finkenweg H GAS 2
Mehr Einsätze Mehr News