Einsätze

019. Nottüröffnung

Am Dienstag, den 20.02.2018 um 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer Nottüröffnung in die Schwarzwaldstraße alarmiert. Die Einsätzkräfte öffneten die Tür mithilfe von Spezialwerkzeug, damit die Besatzung des Rettungsdienstes sich um den Patienten kümmern konnte. Im Einsatz war die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr Walldorf mit zwei Fahrzeugen.

20.02.2018 17:40 Schwarzwaldstraße H 1 Y

018. Brennender Mülleimer

Am Sonntagmittag um 16:16 Uhr, wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem Mülleimerbrand, auf dem Gleis 11, am Walldorfer Bahnhof alarmiert. Der brennende Mülleimer wurde mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht. Um 16:45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

 

 

18.02.2018 16:16 Bahnhof Walldorf F 1

017 Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Mittwoch, den 14.02.2018 um 8:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Wageninger Str. gerufen. Dort war kurz hinter der Eisenbahnbrücke ein Peugeot Kastenwagen auf einen Mercedes Unimog aufgefahren.

Der 20 jährige Fahrer  des Kastenwagens wurde bei dem Unfall schwer am Kopf verletzt und kam mit dem Rettungswagen unter Notarztbegleitung in die Uni Klinik nach Frankfurt. Der Fahrer des Unimog kam verletzt in das Krankenhaus nach Groß-Gerau.

   

(mehr …)

14.02.2018 08:39 Wageninger H 1

016. Ölspur

Zu einem weiteren Einsatz am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer Ölspur in die Farmstraße gerufen. Die kleinere Ölspur wurde von der Feuerwehr mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Diese alarmierte eine Fachfirma, welche die Ölspur fachgerecht entfernte.

11.02.2018 12:14 Farmstraße H 1

015. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Walldorf zusammen mit dem Ortsverein des DRK Walldorf um 11:34 Uhr in die Nordendstraße alarmiert. In einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Auslösegrund konnte von den Kräften nicht mehr festgestellt werden. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

11.02.2018 11:34 Nordendstraße F BMA

014. Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Am Freitag, den 09.02.2018 um 16:09 Uhr, wurden die Feuerwehren aus Mörfelden-Walldorf in die Westerwaldstraße zu einem gemeldeten Feuer mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Schon kurz nach der Alarmierung konnte die Feuerwehr Walldorf mit einem kompletten Löschzug ausrücken.

Die betroffene Person wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Rettungsdienst versorgt. Nach der Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz in der verrauchten Wohnung stellte sich heraus, dass es sich glücklicherweise nur um angebranntes Kochgut handelte.

Das Kochgut wurde vom Herd genommen, der Herd stromlos geschaltet und die Wohnung gelüftet. Die Feuerwehr Mörfelden konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Im Einsatz waren die Feuerwehren der Doppelstadt, ein Notarzt, der Rettungsdienst, das DRK OV-Walldorf sowie die Polizei.

09.02.2018 16:09 Westerwaldstraße F 2 Y

013. Eingeschlagener Druckknopfmelder

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Walldorf um 17:34 Uhr in die Nordendstraße alarmiert. In einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, hatte die Brandmeldeanlage durch das Eindrücken eines Druckknopfmelders ausgelöst. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

06.02.2018 17:34 Nordendstraße F BMA

012. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Montag, den 05.02.2018 um 17:37 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels im Hessenring alarmiert. Im 6. Obergeschoss hatte in einem Zimmer ein Brandmelder ohne erkennbaren Grund Alarm ausgelöst. Das Zimmer wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde wieder zurück gestellt. Es waren von den Feuerwehren 6 Fahrzeuge mit 32 Einsatzkräften ausgerückt.

Text: Feuerwehr Mörfelden

05.02.2018 17:37 Hessenring F BMA

011. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Dienstag, den 16.01.2018 um 10:13 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels in der Langener Straße alarmiert. Beim Öffnen eines Heißluftofens wurde ein in der Nähe installierter Rauchmelder ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage wurde zurück gestellt. Es waren 4 Fahrzeuge mit 21 Kräften ausgerückt.

Text: Feuerwehr Mörfelden

16.01.2018 10:13 Langener Straße F BMA

010. Nottüröffnung

Am späten Sonntagabend um 23:05 Uhr wurde die Feuerwehr in die Flughafenstraße zu einer Nottüröffnung alarmiert. Nach mehrmaligen Klopfen und Klingeln durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst wurde die Tür durch die betroffene Person selbständig geöffnet. Somit musste die Feuerwehr nicht weiter tätig werden. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

14.01.2018 23:05 Flughafenstraße H 1 Y

009. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Donnerstag, den 11.01.2018 um 10:16 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels in der Langener Straße alarmiert.  Im Bereich des Frühstückraumes im Erdgeschoss hatten 2 Rauchmelder ausgelöst. Der vermutliche Grund der Auslösung war angebrannter Toast. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage zurück. Es waren 4 Fahrzeuge vor Ort.

 

11.01.2018 10:16 Langener Straße F BMA

008. Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Am Sonntagabend, den 07.01.2018 um 19:20 Uhr wurden die Feuerwehren aus Mörfelden-Walldorf und mehrere Rettungswagen in die Van-Gogh-Straße gerufen. Mehrere Anrufer meldeten der Leitstelle ein Feuer im 2. Obergeschoss. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz in den bereits verrauchten Treppenraum zur Menschenrettung geschickt. Parallel zur Rettung, wurden vier Personen über die Drehleiter gerettet, da diese sich auf den Balkonen befanden und eine Flucht durchs Treppenhaus nicht mehr möglich war. Zwei weitere Personen wurden durch den Trupp unter Atemschutz über das Treppenhaus gerettet. Die geretteten Personen wurden alle vom Rettungsdienst betreut und zwei wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

     

(mehr …)

07.01.2018 19:20 Van-Gogh-Straße F 2 Y

007. Brandmelder in Alarm

Nur 2 Stunden später musste die Feuerwehr erneut ausrücken. Dieses Mal ging es zu einem Hotel, welches zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Auslösegrund konnte von den Kräften nicht mehr festgestellt werden. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

03.01.2018 10:55 Nordendstraße F BMA

006. Umgestürzter Baum

Am frühen Mittwochmorgen um 07:46 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf in den Zaunkönigweg gerufen. Dort war ein Baum durch den Sturm umgefallen und blockierte die Straße. Die Einsatzkräfte zersägten den Baum und entfernten ihn von der Fahrbahn. Um 08:55 Uhr war der Einsatz für die 8 Kräfte beendet.

03.01.2018 07:46 Zaunkönigweg H 1

005. Brandmeldereinlauf

Noch während des Einsatzes in der Feldstraße wurde die Feuerwehr von der Leitstelle Groß-Gerau über einen Brandmeldereinlauf  eines Hotels in der Nordendstraße, welches als Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, informiert. Sofort machten sich drei Fahrzeuge auf den Weg in die Nordendstraße. Grund der Auslösung war angebranntes Kochgut. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und gelüftet, anschließend wurde die Brandmeldeanlage wieder scharf gestellt.

01.01.2018 06:40 Nordendstraße F BMA
1 2 3 20