355. Ausgelöster Heimrauchmelder

Kurz nach der Alarmierung zum Wohnungsbrand nach Mörfelden wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem parallelen Einsatz in die Schwarzwaldstraße alarmiert. Dort hatte ein Heimrauchmelder im ersten Obergeschoss ausgelöst. Nachdem die Feuerwehr die Wohnungstür geöffnet hatte musste diese feststellen, dass die komplette Wohnung verraucht war. Sofort wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Personensuche und Brandbekämpfung in […]

354. Wohnungsbrand

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Montag, den 09.12.2019 um 21:38 Uhr mit der Meldung Raunheimer Str. Brand in Gebäude alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde eine etwas verwirrte Frau vorgefunden die Flammen aus ihrem Drucker bemerkt hatte. Die Meldung konnte nicht bestätigt werden.  Die Frau wurde vom Rettungsdienst anschließend betreut. Von der Feuerwehr her […]

353. Feuer im Gebäude

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Montag, den 09.12.2019 um 20:12 Uhr mit der Meldung Küchenbrand Schleifmühlenweg alarmiert. In einem Mehrparteienhaus hatte im Erdgeschoss eine Pfanne mit Fett auf dem Herd gebrannt. Beim Eintreffen waren die 2 Mieter bereits aus der Wohnung und die Feuerwehr konnte sofort mit den Löscharbeiten beginnen. Von einem Trupp unter Atemschutz […]

352. Brandmelder in Alarm

Zum zweiten Einsatz am Montag wurde die Feuerwehr Walldorf zum Fachmarktzentrum alarmiert. Dort hatte um 17:10 Uhr die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Wahrscheinlich wurde die BMA durch Reinigungs- und Wartungsarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte im Anschluss die BMA wieder zurück.

350. Hilflose Person

Am Freitagabend wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes um 19:33 Uhr in die Straße am Gundhof alarmiert. Dort war eine Person in Ihrem Wohnwagen zwischen dem Bett und der Wand eingeklemmt. Die Feuerwehr entfernte das Bett und befreite die Person anschließend über das Fenster ins freie und übergab Sie an den Rettungsdienst.

349. Angebranntes Kirschkernkissen

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer Brandnachschau in den Eifelweg alarmiert. Dort hatte eine Bewohnerin ein Kirschkernkissen zu lange in der Mikrowelle gelassen. In kürzester Zeit war somit die komplette Wohnung verraucht. Die Feuerwehr lüftete und kontrollierte die Einsatzstelle. Die Bewohnerin wurde währenddessen vom Rettungsdienst betreut.

348. Feuer im 4. Obergeschoss

Während des Einsatzes in der Breubergstraße kam eine weitere Feuermeldung von der Leitstelle mit der Meldung Wohnungsbrand in der Otto Hahn Straße Sofort wurden die Kräfte aus Mörfelden zu dieser Einsatzstelle beordert. Von der Feuerwehr Walldorf kamen noch die Drehleiter und das HTLF sowie das Großtanklöschfahrzeug dazu. Es hatte Papier in einer Küche im vierten […]

347. Feuer auf Balkon

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf zu einem Balkonbrand alarmiert. In der Melibokusstraße hatten aus bisher noch ungeklärter Ursache Gegenstände auf einem Balkon Feuer gefangen. Durch das beherzte und schnelle Eingreifen eines Handwerkers, welcher sich zum Zeitpunkt in der Nachbarschaft befand, konnte schlimmeres verhindert werden, da der Handwerker umgehend das Feuer auf dem Balkon mithilfe […]

346. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Samstagmittag um 13:32 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Hotels in der Nordendstraße alarmiert. Der Auslösegrund der Brandmeldeanlage war wohl angebranntes Kochgut in der Küche. Die Feuerwehr kontrollierte den betreffenden Bereich und stellte die Brandmeldeanlage anschließend zurück.

345. Überschlagener PKW

Heute Morgen um 07:03 Uhr wurden wir gemeinsam mit dem Rettungsdienst, dem Notarzt und der Polizei zu einem Verkehrsunfall auf die Aschaffenburger Straße Höhe Einfahrt Badestelle Walldorfer See alarmiert. Dort war ein Fahrzeug der Marke BMW von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich anschließend überschlagen. Die Person die das Fahrzeug führte konnte sich bereits vor […]

344. Ausleuchten des Festplatzes

Die Feuerwehr Walldorf wurde am 26.11.2019 um 19:18 Uhr zum Walldorfer Festplatz alarmiert. Dort musste die Feuerwehr für den Rettungshubschrauber diesen ausleuchten, da der Hubschrauber den Festplatz nach einem Notfalleinsatz als Landeplatz nutzte.

343. Kellerbrand

Am späten Freitagabend um 23:12 Uhr wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf zu einem gemeldeten Kellerbrand in die Max-Planck-Straße alarmiert. Vor Ort nahm die Feuerwehr eine leichte Verrauchung war, welche wohl durch einen defekten Elektroheizofen herbeigeführt wurde. Die Feuerwehr belüftete die Kellerräume und kontrollierte mithilfe der Wärmebildkamera den Raum in dem der Heizofen stand. Währenddessen nahm der […]

342. Brennender LKW auf der Autobahn

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Donnerstag, den 21.11.2019 um 17:35 Uhr mit der Meldung LKW Brand A 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Als das erste Fahrzeug bis zur Ausfahrt Weiterstadt gefahren war und kein brennenden LKW gefunden hatte kam, die Rückmeldung von der Leitstelle das sich die Einsatzstelle von Frankfurt Richtung Mörfelden befände. Dort brannte ein […]

341 Feuer auf Wiese

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Walldorf auf den ehemaligen Grillplatz in Walldorf alarmiert. Dort brannte ein Lagerfeuer auf einer Wiese. Die Feuerwehr löschte das Feuer ab und kontrollierte die nähere Umgebung.

340. Austritt von Reizgas an Gesamtschule

Am 15.11.2019 um 10:33 Uhr wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf zu einem Reizgas austritt mit mehreren verletzten Personen an die Bertha-von-Suttner Schule gerufen. Dort klagten mehrere Schüler über Atemwegreizungen, da unbekannte Reizgas in einer Toilette versprüht hatten. Das Gebäude wurde umgehend Evakuiert und die betroffenen Schüler an den Rettungsdienst übergeben. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die […]