099. Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus

25.10.2016 14:11LangstraßeF 2 YVeröffentlicht in Einsätze

Am Dienstag, den 25.10.2016 um 14:11 wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr, in die Langstraße alarmiert. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die betreffende Wohnung vorgeschickt. Dieser verschaffte sich gewaltsam über die Wohnungstür einen Zugriff.

einsatz161025

Parallel zum Erstangriff wurde eine Überdruckbelüftung eingesetzt um das Gebäude rauchfrei zu bekommen. Außerdem wurde ein zweiter Trupp unter Atemschutz eingesetzt.  Dieser kontrollierte alle weiteren Wohnungen des Gebäudes und unterstützte anschließend den ersten Trupp bei der Brandbekämpfung. Glücklicherweise befanden sich, außer einem geretteten Chameleon und zwei Meerschweinchen, niemand mehr in der Wohnung.

Im Einsatz waren die Polizei, der Rettungsdienst, die DRK’s OV Mörfelden und Walldorf, ein Notarzt, sowie die Feuerwehren der Doppelstadt. Um 16:30 war der Einsatz für alle beteiligten Einsatzkräfte beendet.