087. Ausgelaufene Batteriesäure

20.09.2017 15:31Gerauer-StraßeH Gefahr 1Veröffentlicht in Allgemein

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Mittwoch, den 20.09.2017 um 15:31 Uhr mit der Meldung „ausgelaufene Batteriesäure“ zu einer Firma in die Gerauer Str. alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass ca. 2-3 Liter Batteriesäure ausgelaufen waren. Die ausgelaufene Säure wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Der Grund für diese Lage war ein elektrischer Hubwagen, der von einer Hebebühne gefallen war. Durch diesen Fall öffneten sich 3 Deckel der Batterie und die Säure trat aus. Der entstandene Sachschaden ist nicht zu beziffern. Es rückten 3 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus. Alle weiteren alarmierten Kräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Text Feuerwehr Mörfelden