067. Gasgeruch

29.05.2019 23:26NiddastraßeH Gas 1Veröffentlicht in Allgemein

In der Mittwoch Nacht dem 29.05.2019 wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf um 23:26 Uhr zu einem Gasgeruch in ein Mehrfamilienhaus in die Niddastraße gerufen. Die Einsatzkräfte erkundeten das Gebäude und führten alle Bewohner vorsichtshalber nach draußen. Zunächst konnte kein Geruch festgestellt werden und der Gasanschluss des Gebäudes wurde kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass ein defekter Campingkocher, der mit einer kleinen Gaskartusche betrieben wurde, den Gasgeruch verursacht hatte.

Neben der Feuerwehr Walldorf, die mit 13 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort war, waren die Feuerwehr Mörfelden, das DRK sowie die Polizei im Einsatz. Die Kräfte konnten den Einsatz gegen 0:30 Uhr beenden.