086. Feuer am Gebäude

07.08.2020 14:51Otto-Hahn-StraßeF 2 YVeröffentlicht in Einsätze

Freitagsmittag um 14:51 Uhr wurden die Feuerwehren der Doppelstadt mit der Meldung: „Feuer an/im Gebäude mit Menschenleben in Gefahr“ in den Wohnpark alarmiert. Noch während der Anfahrt erhielten die Kräfte die Meldung, dass sich noch mehrere Personen im Gebäude befinden würden und der Fluchtweg durch Rauchgase abgeschnitten sei. Desweiteren seien wohl mehrere Gasflachen detoniert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte die Meldung glücklicherweise nicht bestätigt werden. In einem Garten, welcher zur Farmstraße zeigte, brannte ein Haufen Bauschutt. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem Rohr zur Brandbekämpfung über die Farmstraße vorgeschickt. Zeitgleich wurde das anliegende Mehrfamilienhaus evakuiert. Von der Feuerwehr konnten mehrer Gasflaschen aus dem Garten geborgen werden. Diese wurden anschließend gekühlt. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer gelöscht werden. Anschließend wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern geschaut. Die Wohnungen wurden kontrolliert und gegebenenfalls belüftet.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Mörfelden-Walldorf, der Rettungsdienst und Notarzt, das DRK-OV Mörfelden-Walldorf, der BSAD und die Polizei.