036. Brennende LKW´s

14.04.2021 00:06ReviolstraßeF LKWVeröffentlicht in Einsätze

Um kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr Walldorf am Mittwoch, den 14.04.2021 um 00:06 Uhr in die Reviolstraße alarmiert, dort brannten zwei abgestellte LKW´s. Vor Ort bestätigte sich die Lage, da ein LKW und ein Kleintransporter, jeweils im Cockpitbereich im Vollbrand standen.
Sofort wurde durch die Feuerwehr ein Löschangriff unter Atemschutz eingeleitet um ein weiteres Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Mithilfe von 2 C-Rohren konnten die Flammen schnell niedergeschlagen werden. Um in die Fahrzeugkabinen zu gelangen mussten die Türen mithilfe des Hydraulischen Rettungswerkzeuges aufgespreitzt werden. Im Anschluss wurden die Fahrzeuge mit einer Schaumdecke bedeckt, um alle Glutnester abzulöschen und ein erneutes Aufflammen zu verhindern.

Nachdem die Nachlöscharbeiten beendet wurden, übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle der Polizei. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, ein Notarzt, der DRK-OV Walldorf, die Polizei und die Feuerwehr Walldorf. Um 02:26 Uhr standen alle Fahrzeuge der Feuerwehr wieder Einsatzbereit in der Fahrzeughalle.