094. Rauchentwicklung in der Gesamtschule

07.10.2016 00:43An den NußbäumenF BMAVeröffentlicht in Einsätze

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 00:43 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Gesamtschule alarmiert. Im Hauptgebäude hatten im ersten Stock mehrere Melder ausgelöst. Nach der ersten Erkundung konnte der Einsatzleiter eine Rauchentwicklung im ersten Stock feststellen.

Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Dieser konnte kein Feuer lokalisieren, dafür wurde ein ausgelöster Pulverlöscher als Ursache ausfindig gemacht.

Die Feuerwehr belüftete die Räumlichkeiten, stellte die Brandmeldeanlage zurück und übergab das Gebäude an die Polizei.

Im Einsatz war die Polizei, das DRK-OV Walldorf sowie die Feuerwehr Walldorf mit 4 Fahrzeugen.