107. Qualm aus Lagerhalle

11.11.2016 07:45DreieichstraßeF 3Veröffentlicht in Einsätze

Am Freitagmorgen um 07:45 Uhr wurden die Feuerwehren der Doppelstadt in die Dreieichstraße alarmiert. Dort meldeten Mitarbeiter einer Firma, das Rauch aus einer Lagerhalle austrat. Vor Ort konnten die ersten Kräfte jedoch schnell Entwarnung geben, da es sich um eine überhitzte Mülltonne handelte, die die Halle verraucht hatte. Die Mülltonne wurde von den Kräften ins freie gebracht und die Halle gelüftet.

Um 09:00 Uhr war der Einsatz für die Einsatzkräfte beendet. Im Einsatz waren die Ortsverbände des DRK-OV Mörfelden-Walldorf, die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehren aus Mörfelden-Walldorf mit 9 Fahrzeugen.