078. Verkehrsunfall auf der BAB 5

26.06.2019 16:16BAB 5H Klemm 1 YVeröffentlicht in Einsätze

Nur 4 Minuten nach der Alarmierung zur ausgelösten Brandmeldeanlage ertönte um 16:16 Uhr erneut der Funkmeldeempfänger. Zum Paralleleinsatz ging es zusammen mit der Feuerwehr Mörfelden auf die BAB 5. Dort waren auf der rechten Fahrspur ein Sattelzug und ein VW Passat aus der Region Hannover zusammen geprallt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Fahrerin und der Beifahrer bereits aus dem Fahrzeug befreit. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und kam in eine Klinik. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert, weitere Maßnahmen musste von der Feuerwehr nicht getätigt werden. Die Unfallursache und der entstandene Sachschaden wird noch von der Polizei ermittelt. Von der Feuerwehr waren 5 Fahrzeuge mit 21 Einsatzkräften im Einsatz. Vom Rettungsdienst waren 2 Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.

Text und Bilder Feuerwehr Mörfelden