019. Feuer mit Menschenleben in Gefahr

09.02.2020 15:29AschaffenburgerstraßeF 2 YVeröffentlicht in Einsätze

Am Sonntag um 15:29 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Aschaffenburger Straße alarmiert. Noch bevor das erste Löschfahrzeug ausrückte, erhöhte die Zentrale Leitstelle in Groß-Gerau das Einsatzstichwort auf „F 2 Y – Menschenleben in Gefahr“, da weitere Anrufer einen starken Brandgeruch wahrgenommen hatten. Vor Ort stellte sich heraus, das es sich um das dritte Obergeschoss in einem mehrstöckigen Haus handelte. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zugang zur betreffenden Wohnung und ging mit einem Trupp unter Atemschutz zur Personensuche und Brandbekämpfung vor. Währenddessen wurde die Drehleiter zur Anleiterbereitschaft in Stellung gebracht. Schnell stellte sic heraus, dass keine Person mehr in der Wohnung war und es sich lediglich um angebranntes Kochgut handelte. Das Kochgut wurde ins Freie gebracht, die Wohnung kontrolliert und belüftet.