Aktuelle Einsätze und News der Feuerwehr Walldorf

006. Angebranntes Kochgut

Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Otto-Hahn-Straße gerufen. Schon auf der Anfahrt war eine Verrauchung aus einem Fenster im dritten Obergeschoss zu erkennen.

Beim Eintreffen wurde sofort ein Löschangriff aufgebaut und der Angriffstrupp ging zur Erkundung in die betroffene Wohnung vor. Dort war eine leichte Verrauchung festzustellen. Ursache hierfür war angebranntes Kochgut in der Küche. Die Bewohnerin sowie zwei Katzen blieben glücklicherweise unverletzt.

Im Einsatz waren die Polizei, der Ortsverein des DRK Walldorf sowie die Feuerwehr Walldorf mit drei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften.

09.01.2017 09:16 Otto-Hahn-Straße F BMA

005. brennender Müllbehälter

Die Feuerwehr Walldorf wurde am 05.01.2016 um 16:35 Uhr zu einem brennenden Müllbehälter an die Bushaltestelle Egerländerstraße gerufen. Dort schmorrte der Inhalt des Mülleimers. Die Feuerwehr entleerte den Eimer und löschte die letzten Glutnester ab.

05.01.2017 16:35 Farmstraße F 1

Neues Jahr, neuer Dienstplan

Der neue Dienst- und Ausbildungsplan 2017 steht ab sofort zum Download bereit. Berücksichtigt sind alle derzeit festgelegte und bekannte Termine.

Einsatzreiches Neujahr 2017

Die Feuerwehr Walldorf wurde an Neujahr 2017 zu vier Einsätzen gerufen. Der erste Einsatz ereignete sich bereits um 00:13 Uhr, dort brannte ein PKW. Um 00:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Balkonbrand gerufen.

Die beiden weiteren Einsätze ereigneten sich um 14:52 Uhr ein brennender Baum und um 15:30 eine verrauchte Telefonzelle.

Ausführliche Berichte zu den Einsätzen finden sie unter der Rubrik Einsätze.

Die Feuerwehr Walldorf wünscht allen Bürgern der Stadt ein frohes Neues Jahr.

bild-news

004. Verrauchte Telefonzelle

Erneut an diesem Tag musste die Feuerwehr einen Folgeeinsatz abarbeiten. Von der Einsatzstelle in der Wageninger Straße mussten die Einsatzkräfte zu einer verrauchten Telefonzelle in die Farmstraße weiterfahren. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Feuerwerksbatterie in der Telefonzelle gezündet wurde. Die Feuerwehr entfernte die Feuerwerksbatterie und lüftete die Telefonzelle. Um 16:00 Uhr war der Einsatz für die drei Fahrzeuge beendet.

01.01.2017 15:30 Farmstraße F 1
Mehr Einsätze Mehr News