Aktuelle Einsätze und News der Feuerwehr Walldorf

137. Küchenbrand in Kita

Am Donnerstag, den 29.09.2022 um 10:17 Uhr wurde die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Küchenbrand in einer Kindertagesstätte im Nordring alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte konnten vor Ort schnell Entwarnung geben, kein offener Brand zu erkennen. In der Küche kam es zu einem Schmorbrand in einer Steckdose. Durch das umsichtige Handeln des Personals, welches bereits einen Feuerlöscher eingesetzt hatte, kam es zu keinem größeren Schaden und niemand wurde verletzt. Die Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich mit einer Wärmebildkamera. Durch Fachpersonal der Feuerwehr wurde die entsprechende Steckdose stromlos geschaltet.

29.09.2022 10:17 Nordring F 2 Y

136. Schwerer Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Montag, den 26.09.2022 um 15:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B 486 in Höhe des Jagdschlosses Mönchbruch alarmiert. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte insgesamt drei beteiligte stark beschädigte PKW vor. Die drei Insassen konnten die Fahrzeuge eigenständig verlassen und wurden umgehend vom Rettungsdienst und Sanitätern der Feuerwehr erstversorgt. Weiterhin wurde der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut. Im Einsatzverlauf wurden ebenfalls die Batterien der am Unfall beteiligten Fahrzeuge abgeklemmt und ein Unfallfahrzeug mit der Seilwinde aus dem Graben gezogen. Im Einsatz war der Rettungsdienst, unter anderem auch mit einem Rettungshubschrauber aus Mainz sowie das DRK OV Mörfelden. Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz war die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf mit sechs Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften.

26.09.2022 15:58 B 486 Mönchbruch H Klemm 1 Y

135. Zimmerbrand

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf, der Rettungsdienst und die Polizei wurden am Montag, den 26.09.2022 um 06:44 Uhr in den Stadtteil Walldorf zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Aus einem Giebelfenster im Dachgeschoss drang dichter dunkler Rauch, Personen sollten sich nicht mehr in der Wohnung befinden. Sofort ging ein Trupp mit Atemschutz und C-Rohr in die Wohnung zur Brandbekämpfung vor. Ein weiterer Trupp unterstützte beim Absuchen der Wohnung. Der Brand im Schlafzimmer konnte schnell gelöscht werden, durch den massiven Rauchschaden ist die Wohnung dennoch unbewohnbar geworden. Nach gut zwei Stunden war der Einsatz beendet.

 

26.09.2022 06:44 Tannenstraße F 2

134. Baum auf Radweg

Am Sonntag, den 25.09.2022 wurde die Feuerwehr Walldorf um 07:40 Uhr auf die Frankfurter Landstraße in den Bereich der Autobahnbrücke alarmiert. Dort drohte ein Baum um zu stürzen. Durch die Einsatzkräfte konnte ein auf dem Radweg liegender Baum beseitigt und ein weiterer Baum gesichert werden, der von einer Spezialfirma entfernt wird.

25.09.2022 07:40 Frankfurter Landstraße H 1

133. Verkehrsunfall

Am Donnerstag, den 22.09.2022 um 12:50 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem brennenden PKW nach einem Verkehrsunfall alarmiert. An der Einsatzstelle bestätigte sich ein Brand glücklicherweise nicht. Der verunfallte PKW stand auf einer Verkehrsinsel und verlor Betriebsmittel. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle, klemmten die Batterie ab und brachten Bindemittel auf.

22.09.2022 12:50 Vitrolles-Ring F 1

132. Kellerbrand

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Sonntag, den 18.09.2022 um 21:03 Uhr zu einem Kellerbrand in die Bürgermeister-Klingler-Straße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses. Umgehend wurde ein Löschangriff aufgebaut und ein Trupp ging unter Atemschutz in den Treppenraum vor. Dort konnte mithilfe eines mobilen Rauchverschlusser eine Rauchausbreitung in den Treppenraum verhindert werden, um die Personen in den darüber liegenden Wohnungen zu schützen. Zeitgleich ging ein weiterer Trupp unter Atemschutz über einen Kellerzugang auf der Gebäuderückseite zur Brandbekämpfung vor und konnte dort einen brennenden Wäschetrockner ausfindig machen. Dieser wurde gelöcht und ins Freie verbracht. Im Einsatzverlauf wurde vorsorglich das Gebäude evakuiert und der Keller durch die Feuerwehr kontrolliert. Während des Einsatzes war die Bürgermeister-Klingler-Straße gesperrt. Personen sind glücklicherweise nicht verletzt worden. Im Einsatz war die Polizei, der Rettungsdienst, das DRK OV Mörfelden sowie die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf mit neun Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften

Text & Bilder Feuerwehr Mörfelden

18.09.2022 21:03 Bürgermeister-Klingler-Straße F 2

131. Wasserrohrbruch

Zum zweiten Einsatz am 15.09.2022 musste die Feuerwehr Walldorf um 22:53 Uhr ausrücken. In der Westerwaldstraße war es zu einem Defekt an der Heizungsanlage gekommen, wodurch Wasser austrat. Durch die Einsatzkräfte konnte der Wasseraustritt mit einfachen Hilfsmitteln gestoppt werden.

15.09.2022 22:53 Westerwaldstraße H 1

130. Tunnel voll Wasser gelaufen

Am Donnerstag, den 15.09.2022 um 05:54 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zum Tunnel der Startbahn-West-Unterführung  gerufen. Durch den starken Regen stand der östliche Bereich etwa 20cm unter Wasser. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten eine Spezialfirma beim reinigen der Kanaleinläufe.

 

15.09.2022 05:54 Unterführung Startbahn West H 1

129. Ausgelöster Rauchwarnmelder

Am Mittwoch den 14.09.2022 um 16:05 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf in die Flughafenstaße gerufen. Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte bei seinem Nachbarn einen Rauchmelder piepsen gehört. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte schnell Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm.

14.09.2022 16:05 Flughafenstraße F RWM

128. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Walldorf wurde am Montag, den 12.09.2022 um 16:16 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotel in der Nordendstraße alarmiert. Die Feuerwehr erkundete den Überwachungsbereich, konnte aber kein Feuer feststellen. Vermutlich hat der automatische Melder durch Kochdunst ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

12.09.2022 16:16 Nordendstraße F BMA
Mehr Einsätze Mehr News